0711-806096-0 info@praxis-neuffer.de

Das Praxiskonzept

der Therapeutischen Praxis Klaus Neuffer

Ziel der Ergotherapie ist die Entwicklung, Erhaltung, Verbesserung oder Wiedererlangung gestörter motorischer, sensorischer, psychischer und kognitiver Funktionen und damit die Förderung der Selbständigkeit im privaten, beruflichen oder schulischen Umfeld.

Die Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind.

Wir sehen den Patienten in seinem gesamten Umfeld und versuchen, diese gesamtheitliche Sichtweise aktiv und intensiv in den Therapieverlauf mit einzubinden.

Um einem Patienten helfen zu können ist es wichtig, den Menschen von möglichst verschiedenen fachlichen Standpunkten aus zu untersuchen und ihn dennoch ganzheitlich zu betrachten.

Mit diesem Ziel arbeitet in unserer Praxis ein interdisziplinäres Team vielseitig geschulter Therapeuten nach einem systemischen Ansatz, um in enger Zusammenarbeit mit Familie, Ärzten, Erziehern und Lehrern die optimalen Therapiemethoden zu finden.

Anhand unterschiedlichster Fortbildungen vertiefen unsere Therapeuten permanent ihr fachliches Wissen.

Im ADS / ADHS Bereich verfügt die Praxis über fachübergreifendes Wissen von verhaltens-therapeutischen bis zu lerntherapeutischen Methoden.

Ergotherapie

Viele Menschen leiden darunter, dass sie den Anforderungen im Alltag, zu Hause, im Beruf, im Kindergarten oder in der Schule nicht gerecht werden. Dahinter verbergen sich oft Schwierigkeiten im Bereich der Wahrnehmung oder der Motorik. Mit vielfältigen, bei Kindern auch spielerischen Methoden kann die Ergotherapie solche Störungen zielstrebig beheben und dem Patienten eine günstige Entwicklung sowie ein physisch, psychisch und sozial integriertes Leben ermöglichen.

Logopädie

Mit dieser Therapie untersuchen und behandeln wir Menschen jeden Alters mit Atem-, Sprech-, Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen, die organisch oder funktionell verursacht werden. Hierbei soll der Patient eine individuell befriedigende Kommunikationsfähigkeit erreichen.

Lerntherapie

Die Lerntherapie ist eine spezielle pädagogisch-psychologische Förderung für Menschen mit Lern- und Leistungsstörungen (LLS). Im Unterschied zur klassischen Nachhilfe orientiert sie sich am tatsächlichen, individuellen Entwicklungsstand des Kindes und dessen individuellen Schwächen und Stärken. Dadurch kann in den Grundbereichen ein erfolgreiches Lernen ermöglicht und gefestigt werden.

Legasthenie-Therapie

Wenn ein Kind beim Erlernen der Schriftsprache Schwierigkeiten hat, werden Hausaufgaben, Nachhilfe und Förderunterricht oft zur Quelle ständiger Frustration und ziehen Schulunlust und Verhaltensprobleme nach sich.

In der Systemischen Lerntherapie wird nicht nur mit lernpsychologisch fundierten Konzepten an Leistungsdefiziten gearbeitet, sondern zugleich deren psychische oder sensomotorische Ursachen mit behandelt. Eltern und Lehrer werden in den Lernprozess mit einbezogen.

Dyskalkulie-Therapie (bei Rechenschwäche)

Kinder mit Rechenschwäche können sich Mengen und Größen nicht vorstellen. Sie kommen ohne Hilfe nicht über das lineare Zählen hinaus und verlieren oft bereits bei den Grundrechenarten den Anschluss im Mathematikunterricht. Um diese Mengenvorstellung anzubahnen, arbeitet die Dyskalkulietherapie mit dem ganzheitlichen Be-Greifen z. B. nach Maria Montessori und anderen Konzepten.

Schulbegleitung / Integrationshilfe

Diese sehr intensive Hilfe wird vor Ort in Schulen und Kindergärten durchgeführt und hilft Kindern, die unter mangelnden sozialen Kompetenzen, Konzentrationstörungen, Schulängsten, Lern- und Leistungsstörungen (Legasthenie/Dyskalkulie/ADS/ADHS) leiden.

Das Kind wird in seinem Schul- und Kindergarten-Alltag begleitet. Die Lehrer / Erzieher werden vor Ort beraten und entlastet.

Stressbewältigungsprogramme, sowie individuelle Lern- und Leistungskonzepte der ressourcenorientierten Lerntherapie können zum Tragen kommen.

ADS / ADHS – Therapie

Die ADS / ADHS -Therapie bietet ein klar strukturiertes aber dennoch flexibles Trainingsprogramm, das individuell an die Bedürfnisse der betroffenen Kinder und deren Eltern angepasst wird.

Ziel der Therapie ist es, die Kompetenzen aufmerksamkeitsgestörter Kinder so zu verbessern, dass sie entwicklungsrelevante Aufgaben besser bewältigen können.

OptiMind-Konzept ®

Dieses spezielle ADS-Elterntraining (ADHS) vermittelt verschiedene Therapiebausteine als Einheit und praxisnah, damit Eltern sich besser auf die Besonderheiten bei ADS-Kindern einstellen und medizinisch, psychologisch und pädagogische Hilfen im Alltag umsetzen können.

Triple-P-Programm

Dieses Elterntraining fördert die positive, liebevolle Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren. Zugleich gibt es den Eltern auch effektive Strategien zum Umgang mit problematischen Verhaltensweisen an die Hand. Somit ist dieses Programm sowohl präventiv als auch in Familien mit bereits festgefahrenen Verhaltensproblemen einsetzbar.

Therapie mit dem Medium Pferd (Reittherapie)

Der Umgang mit Tieren stärkt bei Kindern und Jugendlichen die Kontaktfähigkeit, die Konzentration und das Selbstvertrauen. Bei der Ergotherapie mit dem Medium Pferd (Reittherapie) wird das Gleichgewicht und das Körpergefühl geschult, und es werden Ängste und Hemmungen abgebaut.

Die Tierpflege fördert darüber hinaus das Verantwortungsgefühl und das Einfühlungsvermögen.

Stuttgart - Weilimdorf | Heimsheim

Praxis Stuttgart-Weilimdorf

Stuttgart - Weilimdorf

Köstlinstr. 3
70499 Stuttgart - Weilimdorf
Tel.: (0711) 80 60 96 – 0
Fax.: (0711) 80 60 96 -11
E-Mail schreiben

Praxis Heimsheim

Heimsheim

Förichstr. 7 - 9
71296 Heimsheim
Tel.: (07033) 46 86 36
Fax.: (0711) 80 60 96 -11
E-Mail schreiben

Stuttgart-Weilimdorf | Heimsheim

Kontakt aufnehmen!

Bitte zustimmen

11 + 2 =

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 8:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Telefonische Sprechzeiten von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Adresse | Zentrale:
Therapeutische Praxis Klaus Neuffer | Köstlinstr. 3 | 70499 Stuttgart - Tel.: (0711) 80 60 96 – 0
Fax.: (0711) 80 60 96 -11 | E-Mail schreiben